Raytheon
flow-image

Cyber-Angreifer sind nicht passiv. Verteidiger können es auch nicht sein

Dieser Inhalt wurde von Raytheon veröffentlicht

Als Cyber Engineer ist er mit dem Internet, der Cybersicherheit und den Bedrohungen, die online existieren, mehr als vertraut. Aber als er mehr über bekannte Cyber-Exploits und Schwachstellen erfuhr und anfing, wie ein Hacker zu denken, wurde ihm schnell klar, dass er mehr zum Schutz seiner Geräte tun musste. „Es ist wie bei Harry Potter, wo es Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste gibt, welche den Zauberschülern alle dunklen Künste beibringen, damit sie wissen, wie sie sich dagegen verteidigen können“, sagt Ferguson, der bei den Cyber Offense and Defense Experts (CODEX) von Raytheon Intelligence & Space im Bereich Computer Network Operations arbeitet.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Data Loss Prevention (DLP), E-Mail-Sicherheit, Firewall