OneTrust
flow-image

4 Dinge, auf die Sie bei Ihrer ESG-Software achten sollten

Dieser Inhalt wurde von OneTrust veröffentlicht

Nachhaltigkeit mag heute ein wirtschaftlicher Imperativ sein, aber es gibt keinen einfachen Weg, um sie zu erreichen. Faktoren wie gesetzliche Vorschriften, ethische Erwägungen und die Erwartungen der Stakeholder können sich darauf auswirken, welche Umwelt-, Sozial- und Governance-Informationen (ESG) ein Unternehmen weitergeben möchte. Die richtigen ESG-Software-Tools können Unternehmen dabei helfen, diese Erwartungen effizienter und intelligenter zu erfüllen. Lesen Sie jetzt, welche vier Elemente Sie bei der Auswahl von ESG-Software berücksichtigen sollten.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Cloud-Sicherheit, API-Sicherheit, Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud-Compliance, Datensicherheit in der Cloud, DDoS-Abwehr in der Cloud, Cloud Edge Security, Cloud File Security, Cloud Security Posture Management (CSPM), Cloud Workload-Schutz, Extended Detection and Response (XDR), Secure Access Service Edge (SASE), Service-Mesh