Palo Alto Networks
flow-image

Zero-Trust-Netzwerkzugriff für Dummies

Dieser Inhalt wurde von Palo Alto Networks veröffentlicht

Ein neues Zeitalter des Erfolgs ist angebrochen

Der Arbeitsalltag hat sich grundlegend und unwiderruflich verändert. Hybrides Arbeiten und Cloud-Computing sind heute unverzichtbare Voraussetzungen für eine produktive Belegschaft und nachhaltige Konnektivität. 

Angesichts der neuen Bedrohungslandschaft und modernen Netzwerkarchitekturen reichen die einst effektiven ZTNA 1.0-Lösungen einfach nicht mehr aus, denn anstatt Zugriff nach dem Least-Privilege-Prinzip zu unterstützen, folgen sie immer noch dem „Allow-and-Ignore“-Modell.  

ZTNA 2.0 hingegen stellt sichere Verbindungen bereit, verbessert das Sicherheitsniveau in Unternehmen mit hybriden Belegschaften und überwindet die Leistungsgrenzen der ZTNA 1.0-Angebote. 

Lesen Sie das E-Book „ZTNA für Dummies“, um wichtige Erkenntnisse zu folgenden Themen zu erhalten:

  • Die sicherheitsrelevanten Auswirkungen moderner Arbeitsweisen und die Einschränkungen von VPN- und ZTNA 1.0-Lösungen
  • Wie ZTNA 2.0 durch den Zugriff nach dem Least-Privilege-Prinzip und die kontinuierliche Prüfung von Vertrauenswürdigkeit und Sicherheitsmaßnahmen alle Anwendungen und Daten schützt
  • Wie Sie den Einstieg in ZTNA 2.0 erfolgreich gestalten 
  • Wichtige Fragen an Ihren ZTNA-Anbieter

Lesen Sie im E-Book „ZTNA für Dummies“, wie ZTNA 2.0 mit einem klaren, einheitlichen Ansatz erstklassige Sicherheit, kompromisslose Leistung und eine herausragende Benutzererfahrung sicherstellen kann. 

Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Exemplar an.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Cloud-Sicherheit, Cloud Access Security Broker (CASB), Secure Access Service Edge (SASE), Verschlüsselung, Data Loss Prevention (DLP), Antivirus, Firewall, Software-Defined Perimeter (SDP), Virtual Private Network (VPN)

Mehr Quellen von Palo Alto Networks