ServiceNow
flow-image

Drei Schritte für eine schnelle, effiziente Abwehr von Cyberbedrohungen und für kontinuierliche Resilienz

Dieser Inhalt wurde von ServiceNow veröffentlicht

Unternehmen benötigen im Durchschnitt 280 Tage zur Identifizierung und Eindämmung einer IT-Sicherheitsverletzung. Doch wenn Sicherheits-, Risiko-, IT- und Asset-Management-Workflows auf einer zentralen Plattform vernetzt und automatisiert werden, lässt sich die Dauer um 85 % verkürzen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie mit ServiceNow Ihren IT-Sicherheitsbetrieb transformieren und die kontinuierliche digitale Transformation und Innovation unterstützen. Entdecken Sie außerdem, wie Sie jährlich bis zu 8.700 Arbeitsstunden einsparen und die Cyberresilienz stärken können, indem Sie eine zentrale Plattform verwenden.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Cloud-Sicherheit, Schwachstellenmanagement